Die Belgische Schokoladenstraße

"Die Belgische Schokoladenstraße" besteht aus Enthusiasten: Museen, Sammlern, Forschern, Eventveranstaltern, Bloggern, Lebensmittelspezialisten und natürlich belgischen Chocolatiers. Alle sind Fans von Schokolade und vereint, um qualitativ hochwertige Schokoladen zu verteidigen!

Ein weiteres Ziel der Vereinigung besteht darin, sich an einem größeren Projekt zu beteiligen, der Europäischen Kulturroute: die Europäischen Schokoladestraße (oder Chocolate Way).
Die Belgische Schokoladenstraße ist eines der Mitglieder dieses europäischen Projekts.

Link zur Webseite : www.thebelgianchocolateway.eu
Facebook : Thebelgianchocolateway

Nach oben

 

BelcoladeIm September 1988 beschloss Puratos, an der Erhaltung eines Erbes mitzuwirken, dem teuersten der belgischen Gastronomie: Der echten belgischen Schokolade, indem er eine neue Marke gründet: Belcolade in Erembodegem in der Nähe von Aalst in Belgien.

Im Jahr 1993 nimmt den Betrieb eine dritte Produktionsstraße auf. Zehn Jahre später stieg die Produktion nach Investitionen in Maschinen auf dem neuesten Stand um 50% an. Im Jahr 2012 investierte Belcolade in eine automatische Verpackungsstraße. Im Jahr 2015 wird Belcolade die Produktionskapazität erneut erhöhen.

www.belcolade.com

Nach oben



Choco-Story Bruges

Choco-Story Brügge

Choco-Story Brügge wurde im Jahr 2004 auf Initiative der Familie Van Belle gegründet. Eddy Van Belle und seine zwei Söhne sind Liebhaber und begeistert von Schokolade, Sammler von allem, was mit Schokolade zu tun hat, und sie haben seither noch weitere Museen eröffnet, in Paris, Prag und Mexiko, und seit Mai 2014 sind sie Mitinhaber des Brüsseler Choco-Story-Museums. Eine echte "Chocolate Successstory"

www.choco-story.be





Nach oben


Die Schokoladenmesse

Der Salon du Chocolat wurde im Jahr 1994 in Paris gegründet und hat sich zur "weltweit größten Veranstaltung, die sich Schokolade und Kakao widmet" entwickelt. Sie ist das ganze Jahr in etwa zwanzig Städten aktiv, darunter Brüssel. Choco-Story Brussels und die Belgische Schokoladenstraße sind Partner der Brüsseler Messe.

www.salonduchocolat.fr


Nach oben


International chocolate Awards


Der International Chocolate Awards ist ein unabhängiger Wettbewerb für die Anerkennung von Exzellenz bei der Herstellung von feiner Schokolade und Produkten, die mit feiner Schokolade hergestellt wurden. Als weltweit einziger vollständig unabhängiger internationaler Wettbewerb für feine Schokolade wollen wir Unternehmen, Chocolatiers, kleine Unternehmen und Handwerker fördern, die feine Schokolade herstellen. Mit der Förderung des Wachstums und der Entwicklung dieser Märkte wollen wir auch die Bauern unterstützen, die feinen Kakao anbauen.

www.internationalchocolateawards.com

Nach oben

 

Mini-EuropeAm Fuße des Atomiums gelegen ist MINI-EUROPE der einzige Park, in dem eine Reise durch Europa nur ein paar Stunden dauert. Ein Rundtrip, der sonst nirgendwo zu finden ist. Flanieren Sie durch die typischen Atmosphären der schönsten Städte des Alten Kontinents. Einen Besuch darf man sich nicht entgehen lassen!!

Für Gruppen ist ein Kombiticket Mini Europe / Choco-Story Brussels erhältlich!

www.minieurope.com

Nach oben

 

La FonderieDas Brüsseler Museum für Industrie und Arbeit, Anfang 2014 von der Föderation Wallonie-Brüssel offiziell anerkannt, bietet den Besuchern eine Dauerausstellung um vier Hauptwirtschaftsbereiche, in denen Erzeugnisse "Made in Brussels" erstellt oder verarbeitete wurden: Der Metallbereich, besonders wichtig, da sich Fonderie auf dem Gelände der Compagnie des Bronzes angesiedelt hat; der des Holzes, unabdingbar für den Bau und die Entwicklung einer Stadt; die Textilherstellung, historisch eine der wichtigsten Branchen in Brüssel, und schließlich die Lebensmittelproduktion, die die ständig wachsende Zahl der Einwohner ernährte.

La Fonderie bietet zusammen mit Choco-Story Brussels die Tour "Schokolade, das schwarze Gold von Brüssel: für Gruppen auf Reservierung oder für individuelle Besichtigungen an einem von der Fonderie festgelegten Termin.

www.lafonderie.be

Nach oben


Itinéraires

Seit 1986 entwickelt Itinéraires VoG Kulturausflüge in Brüssel und anderswo in Belgien. Ihr Ehrgeiz: "Kunst erleben wie eine Lebenskunst" und so "die Teilnehmer an unseren Ausflügen an die Hand nehmen und ihnen eine Geschichte erzählen."

Es werden insbesondere Schokoladenrouten in Zusammenarbeit mit Choco-Story und Laurent Gerbaud angeboten.

www.itineraires.be

Nach oben


Conseil bruxellois des musées

Conseil bruxellois des muséesDer Conseil Bruxellois des Musées (Brüsseler Museenrat) ist die Dachorganisation der Brüsseler Museen. Sein Ziel seit 1995: Die Museen von Brüssel zu fördern, zu unterstützen und die Zusammenarbeit und Synergie untereinander zu stärken. Rund 100 Museen sind Teil dieses Netzwerkes, einschließlich Choco-Story Brussels.
Der Conseil Bruxellois des Musées gibt insbesondere die Brussels CARD aus.

www.brusselsmuseums.be

Nach oben

 

visit.brussels



VISITBRUSSELS ist die Kommunikationsagentur für Tourismus der Brüsseler Region, ihr Ziel ist die Erweiterung und Verbesserung des Images der Hauptstadt bei 500 Millionen Europäern.

www.visitbrussels.be

Nach oben



WBT (Wallonie-Bruxelles Tourisme)"Sie werden Tourismus in Belgien lieben"

Das Team von Wallonie-Bruxelles Tourisme hilft Ihnen, die Freuden des Urlaubs in Belgien zu entdecken. Eventkalender, Gastronomie, Natur und Wandern in den Ardennen, Pauschalangebote und All-inclusive-Wochenenden, Attraktionen ... Sie werden die zahlreichen Vorteile des Tourismus in Wallonien und Brüssel schätzen lernen.

Wir stehen in Belgien und im Ausland zu Ihrer Verfügung. Laden Sie unsere Broschüren herunter oder kontaktieren Sie uns, um Ihre Reise in Belgien vorzubereiten.

www.belgique-tourisme.be

Nach oben

 

Toerisme Vlaanderen




Tourismusagentur für Reisende, die Flandern besuchen wollen. Toerisme Vlaanderen besteht aus verschiedenen Abteilungen: Kenntnis in Qualität / Marketing / Internationale Märkte / und Stützpunkt Urlaubsbeteiligung.

www.toerismevlaanderen.be






Nach oben


Partnerhotels

Es gibt verschiedene Kombiangebote in Brüsseler Unterkünften für eine oder mehrere Übernachtungen zusammen mit der Besichtigung des Brüsseler Choco-Story-Museums.

Bed&Brussels
http://www.bnb-brussels.be/fr/index.html


Les Auberges de Jeunesse


http://www.lesaubergesdejeunesse.be/



Hotel Marivaux





http://www.hotelmarivaux.com/







Motel One

http://www.motel-one.com/en/hotels/brussels



Radisson Blu

http://www.radissonblu.com/royalhotel-brussels



Thon Hotels


http://www.thonhotel.be




 
Hôtel Hilton

Hilton Grand place.
http://www3.hilton.com/en/hotels/belgium/hilton-brussels-grand-place-BRUGRHI/index.html





Nach oben